VF II – Tag 5: Vercelli – Mortara

Kilometer heute: 34,0
Kilometer VF II: 186,0
Kilometer VF gesamt: 510,7
Wetter: bewölkt 16C°
Unterkunft: Albergo Della Torre 30,00€ oF

Und weiter ging es heute den ganzen Tag, Provinz überschreitend von Piemont in die Lombardei, an Reisfelder vorbei. Wenigstens boten heute ein paar kleine Dörfer Abwechslung zum eintönigen Reisfeld rechts und Reisfeld links, vorne und hinten. Tat ich mir im Aostatal, aufgrund der Anzahl, schwer Fotos zum hochladen auszusuchen, so knipse ich derzeit nur mehr 3-5 Fotos pro Tag. Die Via Francigena hat in dieser Region eine sehr hohen Stellenwert, die Wegbeschilderung ist fast perfekt und man wird relativ oft von jung und alt angesprochen. Ich verstehe nur nicht wieso mich hier alle für einen Franzosen halten!? Gleichgesinnte habe ich noch immer nicht getroffen, ich weiss jedoch aus Aufzeichnungen (Pilgerherberge und Pilgerbuch am Wegesrand), dass zwei Pilger einen bzw. zwei Tage vor mir sind. Mal schauen ich die einholen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*