Via degli Dei – Tag 6: Bivigliano-Florenz

Kilometer heute: 22,65 Kilometer gesamt: 137,40 Wetter: bewölkt, sonnig 7C° Unterkunft: Hotel la Casa di Morfeo 80,10€ mF Heute früh bei der Morgenzigarette vorm Hoteleingang gab es für mich einen fürchterlichen Schock. Es herrschte dichtes Schneetreiben! Auf das waren wir jetzt nicht eingestellt, weiterlesen Via degli Dei – Tag 6: Bivigliano-Florenz

Via degli Dei – Tag 5: Sant’Agata-Bivigliano

Kilometer heute: 20,95 Kilometer gesamt: 114,75 Wetter: sonnig 10C° Unterkunft: Giotto Park Hotel 70,00€ mF Um 02:30 läutete heute das erste Mal der Wecker. Aber nur als Erinnerung die nassen Hosen beim Heizlüfter umzudrehen. Beim zweiten Läuten, um 06:00 Uhr, waren sie dann weiterlesen Via degli Dei – Tag 5: Sant’Agata-Bivigliano

Via degli Dei – Tag 4: Bruscoli-Sant’Agata

Kilometer heute: 25,50 Kilometer gesamt: 93,80 Wetter: Nebel, Schnee, Regen 0C° Unterkunft: La Casina di Sant’Agata 110,00€ oF Nach einem geglückten Transfer, der uns 20€ kostete, zurück zum Trail wagten wir uns bereits um 07:15 Uhr zum Aufstieg auf den weiterlesen Via degli Dei – Tag 4: Bruscoli-Sant’Agata

Via degli Dei – Tag 3: Monzuno-Bruscoli

Kilometer heute: 21,15 Kilometer gesamt: 68,30 Wetter: sonnig 7C° Unterkunft: Albergo Val di Setta 40,00€ mF Der heutige Tag begann mit einem veganen Frühstück. Schön für jene, die selbstgebackene Muffins, welche nach Kaugummi mit Schokoladen schmecken, mögen. Unseres war es nicht und weiterlesen Via degli Dei – Tag 3: Monzuno-Bruscoli

Via degli Dei – Tag 2: Cinque Cerri-Monzuno

Kilometer heute: 20,55 Kilometer gesamt: 47,15 Wetter: sonnig 15C° Unterkunft: La Collina da Amerali 60,00€ mF Der heutige Tag begann mit einer Premiere. Es war nämlich das erste Mal, daß mir auf einer Weitwanderung ein Lunchpaket angeboten wurde. Wir nahmen das Geschenk weiterlesen Via degli Dei – Tag 2: Cinque Cerri-Monzuno

Via degli Dei – Tag 1: Bologna-Cinque Cerri

Kilometer heute: 26,60 Kilometer gesamt: 26,60 Wetter: bewölkt 15C° Unterkunft: Locanda Dei Cinque Cerri 62,10€ mF Oft habe ich meinem Vater von meinen Weitwanderungen erzählt, nun konnte ich ihn endlich überzeugen mich auf einer Reise zu begleiten. Wir haben im Vorfeld weiterlesen Via degli Dei – Tag 1: Bologna-Cinque Cerri