VF IV – Tag 7: Grand St. Bernard – Aosta

Warning: simplexml_load_string(): namespace error : Namespace prefix gpxx on TrackExtension is not defined in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 223 Warning: simplexml_load_string(): in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 223 Warning: simplexml_load_string(): ^ in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 223 Warning: simplexml_load_string(): namespace error : Namespace prefix gpxx on DisplayColor is not defined in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 223 Warning: simplexml_load_string(): DarkGray in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 223 Warning: simplexml_load_string(): ^ in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 223 Warning: max(): Array must contain at least one element in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 378 Warning: min(): Array must contain at least one element in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 379 Warning: max(): Array must contain at least one element in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 381 Warning: min(): Array must contain at least one element in /home/.sites/680/site9171477/web/wp-content/plugins/wp-gpx-maps/wp-gpx-maps-utils.php on line 382

Kilometer heute: 32,20
Kilometer VF IV: 284,7
Kilometer VF gesamt: 1220,9
Wetter: sonnig 30C°
Unterkunft: –

Nun ist er also da der letzte Tag! Ich stehe wieder zeitig auf und verlasse das Hotel gegen 05:45 Uhr, da ich den Bus nach Martigny erwischen muss! Im Morgengrauen gehe ich also meine letzte Etappe dieser Reise und geniesse, wie bei jeden letzten Tag meiner Reisen, Schritt für Schritt. Es ging stetig bergab, anstrengender als ich mir das vorgestellt habe. Nach 4 Stunden ohne Pause kam ich jedoch auf ein Hochplateau und die Steigung liess ein wenig nach. Ich wanderte gemütlich neben einen Bewässerungsgraben auf Waldwegen und gegen Mittag kam dann der zweite grosse Abstieg über Wiesen und Felder. Der prallen Sonne ausgesetzt, ging ich Richtung Aosta zu und musste die letzten paar Kilometer musste wieder auf dem so von mir gehassten Asphalt absolvieren. Gegen 14:00 Uhr erreichte ich nach einigem suchen mein Ziel, den Busbahnhof von Aosta.
Nun sitze ich im Bus nach Martigny und sehe die Landschaft der letzten 2,5 Tage an mir vorbeiflitzen. Der Himmel weint, ein Gewitter entlädt sich und es regnet in Strömen. – Freudentränen, ich habe es wieder mal geschafft! Die Reise war eine der Anstrengesten und ich habe mir ein fast nicht schaffbares Pensum vorgenommen. Geworden sind es letztendlich 284,7km, im Schnitt über 40km je Tag. Ich denke darauf kann ich Stolz sein! Jetzt freue ich mich aber erstmal auf heimkommen. Auch wenn es nur eine Woche war, meine Liebsten habe ich trotzdem sehr vermisst! Sonja, danke, dass Du mir meine Passion ermöglichst und mich immer wieder losziehen lässt!

Download file: VFIV_07.gpx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*