VF I – Tag 4: Buonconvento – San Quirico d’Orcia

Kilometer heute: 16,9
Kilometer VF I: 132,0
Kilometer VF gesamt: 132,0
Wetter: –
Unterkunft: Hotel Il Garibaldi 45,00€ mF

Im schlechtesten Hotelzimmer ever am besten geschlafen. Um 08:00 Uhr aufgebrochen und schnell in einer Bar gefrühstückt. Laut meiner Karte sollte heute der gesamte Weg auf der Strasse entlanggehen. Bin aber den „Via Francigena“ Schildern gefolgt und ca. 70% auf Schotterwegen gegangen. Fuss- und Knieschonend immer lockere Stellen bzw. Grünstreifen suchend wurde ca. 1000 mal die Seite gewechselt. Es hat sich aber ausgezahlt, weil Knieschmerzen hatte ich heute fast keine mehr. Bin zur Erkenntnis gekommen, dass ich bis jetzt mehr Hunde als Menschen gesehen habe, weiters bin ich zweimal knurrend bis zur Grundstückgrenze geleitet worden. Das Ziel wurde heute gegen 15:00 Uhr erreicht und so hatte ich Zeit durch eine menschenverlassene Altstadt zu schlendern. Die Zimmersuche war heute wieder mal schwierig, hatte erst bei der vierten Unterkunft Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*